Kulturpartner ist das gemeinsame Label 

der jeweils selbstständigen Berater und Coaches

Christian Eggers und Michael Soetbeer.

 

Wir befähigen Menschen, die Unternehmenskultur in ihren Organisationen aktiv weiter zu entwickeln.

Christian Eggers

ist Jahrgang 1966, Industriekaufmann und seit 2007 als Systemischer Management Coach selbstständig.

Nach Stationen in einer Industriebuchbinderei, als Fachverkäufer im Tonträger-Einzelhandel, Key Account Manager bei Warner Classics Germany und Vertriebsleiter Institutionen bei Steinway & Sons hat er sich entschlossen seine Potentiale und Ressourcen anders zu nutzen.

Christian wurde in seinem Leben schon früh von vielen Menschen als „Coach“ genutzt. Er hat ein ausgeprägtes Erkenntnismotiv. Immer wenn er etwas Neues lernen, erfahren oder hören kann, ist er hoch motiviert.

Als Coach darf er viel und intensiv zuhören. Jeder Mensch der zu ihm kommt bringt eine andere Geschichte mit und er hat das Privileg sie zu hören und daraus geeignete Reflektionsangebote zu entwickeln. Da er außerdem die Abwechslung liebt, freut er sich über jedes Thema, dass ihm angeboten wird.

Christians Interesse und Leidenschaft liegt darin Menschen in schwierigen persönlichen Situation zu begleiten, zu ermutigen und zu unterstützen ohne zu beraten.

Er ist ein starker Verfechter der konsequent nicht beratenden Coaching-Methode, die in dieser Form nur ausgebildete Systemische Management Coaches anbieten können.

Viele seiner Klienten haben ihn einen „Wegbereiter“ genannt. Er hat bis zum heutigen Tag weit über 200 Coachings sehr erfolgreich durchgeführt. Die Bandbreite seiner Klienten ist sehr groß. Vom Berufsanfänger bis zum Geschäftsführer.

Michael Soetbeer

ist Jahrgang 1967 und diplomierter Wirtschaftsingenieur der Technischen Universität Berlin. Dort studierte er Betriebswirtschaft, Produktionstechnologie und -management, Materialflusstechnik und industrielle Logistik.

Er war rund 20 Jahre als Managementberater für Strategie-, Prozess- und Organisationsentwicklung im Bereich industrieller Wertschöpfung in den Sektoren herstellende Industrie, Maschinen- und Anlagenbau sowie Energie tätig.

Michael ist ausgebildet als Systemischer Management- und Teamcoach nach den Grundsätzen der Neuen Hamburger Schule. Daneben ist er auch als systemischer Prozessberater zertifiziert und in der Begleitung von Veränderungen in Gruppenprozessen erfahren.

In der ganzheitlichen Begleitung von komplexen Veränderungen kombiniert er seine Expertise für Veränderungsprozesse mit fundierten Kenntnissen im Projekt-Management.

Als international zertifizierter Experte für Business Process Management berät er Organisationen auch in den Bereichen der operativen Prozessoptimierung und im strategischem Unternehmensprozessmanagement.

Schwerpunkte seine Tätigkeit sind Strategieentwicklung und -umsetzung, Prozess- und Change-Management, Kulturveränderung sowie Einzel- und Teamcoachings für Führungskräfte und Experten.

Wir…

… bieten Strukturen und Prozesse für komplexe Themen,

… schaffen Transparenz und damit Sicherheit,

… ermöglichen durch Einbindung und Beteiligung bessere Lösungen,

… sind erfahren in Industrie und öffentlichen Organisationen,

… arbeiten auf Basis aktuellster wissenschaftlicher Methoden,

… bearbeiten Konflikte vorrangig – bis es weitergehen kann,

… sind weder autoritär noch manipulativ,

… sind Experten für Potentialentfaltung und das Auslösen von Motivation,

… grenzen uns ab von Esoterik, NLP und oder pseudo-therapeutischen Anmaßungen,

… arbeiteten zugewandt und wertschätzend – aber immer neutral in der Sache.

 

Wir behaupten nicht, zu wissen, was gut für sie ist

… wir organisieren Strukturen, die es Ihnen ermöglichen genau das herauszufinden

und so neue, nachhaltige Wege zu entwickeln.

(Axel Janßen, Neue Hamburger Schule)